Spielberichte Saison 2015/2016

 

Datum
Tag
Uhrzeit
Gegner Ort

Ergebnis

05.03. Sa 09:00 Uhr VfK Blau-Weiß Leipzig II

Auswärts

Abg.
12.03. Sa 10:30 Uhr SV Thekla Heim 2:6
20.03. So 09:00 Uhr SV Fortuna Leipzig II Auswärts 8:1
16.04. Sa 10:30 Uhr SV Sternburg-Lützschena-Stahmeln Heim 23:0
28.04. Do 17:30 Uhr SV Liebertwolkwitz III Heim 2:1
30.04. Sa 10:30 Uhr SV Leipzig-Nordwest Auswärts 9:4
22.05. So 10:30 Uhr SV Lindenau II Heim 2:1
29.05. So 12:00 Uhr SSV Stötteritz II Auswärts 1:2 
04.06. Sa 09:00 Uhr SV Leipzig-Ost II Heim 7:0 

 

SV Leipzig-Nordwest vs. SV Eintracht Leipzig-Süd III 4:9 (1:6)

 

Kader

Nico - Luca, Fabian - Elia - Xaver, Elijah, Janis (C) - Arian (Eingewechselt: Jakob)

 

Tore

Jakob (4), Elijah (3), Arian, Janis

 

Spielbericht

Starke erste Halbzeit reicht zum vierten Sieg in Folge

 

Für die Eintrachtler ging es nach dem etwas glücklichen 2:1-Erfolg gegen die Wolkser Jungs am Donnerstagabend bereits Samstagmorgen weiter. Aufgrund einiger Ausfälle unterstützten die E1-Spieler Elijah, Luca und Xaver die Mannschaft.

 

Der Start gelang uns sehr gut. Mit viel Tempo und tollen Passpassagen spielten wir uns in die torgefährliche Zone. Elijah und Arian gelangen dabei die ersten beiden Treffer. Die frühe Führung gab uns Selbstvertrauen. Mit der Zeit musste Nico immer häufiger eingreifen, doch Luca und Fabian sorgten für wenig Schweißperlen unseres Torhüters, der seine Aufgabe sehr abgeklärt erledigt. So hatten die Jungs die Möglichkeit, sich im Angriffsspiel zu entfalten. Jakob netzte vor der Pause noch dreimal, auch Kapitän Janis Schütze trug sich in die Torjägerliste ein. Auch wenn mit dem Pausenpfiff das 1:6 in unser Netz murmelte, können wir ein sehr positives Fazit ziehen.

Leider misslang uns allerdings der Start in die neue Spielhälfte. Zwar traf Elijah zum 1:7, doch fortan verlorgen wir sehr viele Zweikämpfe und Laufduelle. Die Jungs wirkten platt, rannten nun eher hinterher, spielten zudem viele Fehlpässe. So kam der Gastgeber bis auf 4:7 heran, ehe Jakob und Elijah den Sack zu machten.

Fazit

Spielerisch war die erste Halbzeit sehr gelungen, alle beteiligten sich am gemeinsamen Verteidigen und Angreifen, jedoch sammelte viele persönliche Erfolgserlebnisse. Mit der zweiten Hälfte können wir hingegen nur wenig zufrieden sein. Da haben wir noch Luft nach oben.

 

D.G.

SV Fortuna Leipzig 02 II vs. SV Eintracht Leipzig-Süd 1:8 (20.03.2016)

 

Kader

Janis, Arian, Fabian, Nico, Alexander, Elia, Jacob

 

Tore

2x Jacob, 4x Arian, Elia, Janis

 

Spielbericht

Starke Leistung unserer neuen D3, dass muss man wohl zugeben wenn man das Ergebniss ließt.

Schlussendlich lässt sich das Spiel kurz zusammenfassen. Wir starteten nicht optimal, so musste Nico uns oft vor dem Rückstand retten. Nico hielt durch einige gute Paraden das 0:0, und nach 10 Minuten Spielzeit ging es auch bei der Eintracht los. Wir erarbeiten uns gute Torchancen und nutzten diese zum ersten Mal in der 18.Minute zur 1:0 Führung, durch Jacob. 2 Minuten später trafen wir schon zum 2:0, ebenfalls durch Jacob. Nun hingen die Köpfer der Gegner und wir spielten munter aud das gegnerische Tor. In der 24. Minute traf Arian zum 3:0 Halbzeitstand.

Nach der Halbzeit wollten wir an unsere gute Leistung anknüpfen. Doch die Jungs von Fortuna kamen gefährlich vor unser Tor und trafen zum 3:1. Nun erlebte der Gegner wieder einen Motivationsschub, dieser wurde durch Arian in der 40. Minute durch den Treffer zum 4:1 beendet.

Nun konnten wir spielen wie wir wollten, der Gegner lief nur noch hinterher. So bauten Elia, Janis und 2x Arian unsere Führung weiter aus.

 

Fazit

Es hat den Spielern, Eltern und mir als Trainer viel Spaß bereitet den Jungs heute beim spielen zu beobachten und zu coachen. Das Spiel bereitet Lust auf mehr und lässt auf weitere gute Ergbnisse hoffen.

 

T.P.

 

SV Eintracht Leipzig-Süd vs. SV Leipzig-Thekla 2:6 (12.03.2016)

 

Kader

Nico, Elia, Tobias, Emil, Fabian, Alexander, Arian, Janis, Jacob

 

Tore

Jacob, Alexander

 

Spielbericht

Nun war es endlich soweit das erste Spiel einer D3-Mannschaft von ELS stand auf dem Programm.

Im ersten Spiel mussten die Jungs gleich gegen den Tabellenführer ran. Doch danach sah es in der Anfangszeit der Partie nicht aus. Die ELS-Kicker hielten super dagegen und spielten sich schöne Torchancen heraus. So kam der SV Thekla selten vor unser Tor. Leider nutzen sie jedoch ihre Chancen recht gut und trafen zum 0:1. Doch Die Spieler von ELS ließen nicht locker und drückten auf den Ausgleich, so traf Stürmer Alexander zum Ausgleich. In der restlichen 1. Halbzeit sah unser Spiel nach gutem Fußball aus. Schöne Kombinationen führten zu einigen Latten-oder Pfostentreffern. Völlig überraschend kam in der letzten Minute der ersten Hälfte Thekla vor unser Tor und traf zum 1:2. So ging es in die Pause.

In der Pause wechselten wir ,für Alexander, Jacob ein. Doch scheinbar ließ unsere Kraft etwas nach, eventuell lag dies an den zum Teil gut eingesetzten Körpereinsätzen der Gegner. Der SV Thekla war in der 2. Hälfte glücklicher und nutze 2 gute Chancen um die Führung auszubauen. Etwas Pech kam uns ebenfalls erschwerend in den Weg, zu trafen wir leider 2mal in das eigene Tor. Doch die Jungs der D3 kämpften weiter und gaben nicht auf. So gelang es dem eingewechselten Jacob ein weiteres Tor zu erzielen.

 

Fazit

Es war das erste Spiel in dieser Konstellation und dies auch gleich gegen den ungeschlagenen Tabellenführer. Doch dafür sah unser Spiel sehr vielversprechend aus. Mit diesem Kampfgeist und guter Trainingsbeteiligung werden wir sicher noch ein paar Siege einfahren. Die Jungs können stolz auf ihre Leistung sein und sich auf die nächsten Spiele freuen.

 

T.P