Spielberichte 2018/2019

 

Bambiniliga, 14.09.2018

 

Kader

Phil K., Phil L., Janec, Pepe H., Viktor, Niklas, Johannes

 

Trainer

Claudia

 

ELS G1 gegen Eintracht Holzhausen I 1:2

ELS G1 gegen Lok Leipzig 5:0

ELS G1 gegen Roter Stern 99 I 2:1

ELS G1 gegen ELS G2 9:0

ELS G1 gegen Liebertwolkwitz I 2:4

 

Spielbericht

 

Freitag Nachmittag ging es nach Holzhausen zum 2. Spieltag. Johannes und Viktor hatten ihren ersten Einsatz bei der Bambiniliga.

 

Das 1.Spiel verlief nicht wie geplant. Zu oft schauten wir den Ballverlusten hinterher. Wir blieben stehen und ein Zusammenspiel fand zu wenig statt. Phil K. schoss den Anschlusstreffer. Dann war die Zeit leider rum.

Im 2. Spiel gegen Lok Leipzig sah es besser aus. Das „Miteinanderspielen“ wurde besser. Vor allem Niklas wirbelte herum. Er holte sich die Bälle von hinten, dribbelte vor und belohnte sich mit 3 Toren neben Phil K.

Auch im 3. Spiel war Niklas wieder der Spielmacher und traf zweimal ins Eckige. Pepe war unsere stabile Abwehr und spielte wieder saubere präzise Pässe. Auch Viktor kam immer mehr aus sich heraus und Johannes erkämpfte sich schöne Schusssituationen.

Im 4. Spiel traf fast jeder mal ins Tor. Janec und Viktor feierten ihr erstes Tor. Da war unsere G2 etwas überfordert. Im letzten Spiel wurde es nochmal spannend. Wir führten 1:0.

Dann 2:1. Nach dem Anschlusstreffer von Liebertwolkwitz zum 2:2 ging bei uns die Luft aus. Einige Querpässe ermöglichten dem Gegner Chancen, welche diese sofort ausnutzten.

 

Fazit

Am Ende hieß es Platz 2 mit 2 weiteren Mannschaften. Ihr habt gut gespielt, gut gekämpft, weiter so.

 

 

C.T.

 

1. Spieltag, Bambiniliga, 08.09.2018

 

Kader

Phil K., Malte, Emil, Carlo, Janec, Pepe H., Jannick

 

Trainer

Claudia

 

Spiele

ELS G1 gegen Lok Leipzig I 3:1

ELS G1 gegen Eintracht Holzhausen I 6:0

ELS G1 gegen Liebertwolkwitz 58 I 0:3

ELS G1 gegen Roter Stern 99 I 2:2

ELS G1 gegen ELS G2 I 3:0

 

Spielbericht

 

Die erste Runde der Bambiniliga fand auf unserem heimischen Rasen statt. Und zum ersten Mal seit 2 Jahren konnten wir unseren neu fertiggestellten Rasenplatz an diesem sonnigen Spieltag nutzen. Die Kids waren nervös, so standen doch viele zum ersten Mal bei dem Turnier auf dem Platz. Und

die Lust auf dem satten Grün zu spielen war groß.

Im 1. Spiel setzte unser Team die Trainerabweisungen sehr gut um. Jeder wusste wo er zu stehen hat und was er zu tun hatte. Sehr souverän war Pepe in der Abwehr und rettete den Ball auf der Linie. Auch Pepes Pässe sind sehr präzise. Sehr schön Pepe – weiter so.

Im 2. Spiel schossen wir Holzhausen regelrecht ab. Die Jungs waren einfach nur glücklich, dass vieles klappte. Malte holte sich endlich seine Tore als Belohnung. Janec als unser Jüngster vereidigte sehr gut. Da kam kaum jemand an ihm vorbei.

Im 3. Spiel war es genau umgekehrt. Da waren wir zu passiv und das Zusammenspiel untereinander funktionierte noch nicht gut genug. Aber die Jungs haben niemals aufgegeben und gekämpft bis zum Schluss und das ist wichtig.

Im 4. Spiel lagen wir gegen Roter Stern 0:2 hinten und Emil hat keine Lust mehr im Tor zu stehen und ließ den Ball trotzig rein. Leider wurde er von Kindern im Vorfeld als schlechter Tormann beschimpft. Das ist sehr unfair, aber davon ließen wir uns nicht unterkriegen. . So sprang während des Spiels Jannick als Tormann ein und wir schafften noch den Ausgleich.

Das letzte Spiel gegen die G2 entschieden wir für uns. Pepe wechselte mit Emil in den Sturm. Phil und Carlo sicherten hinten ab. Am Ende hieß es Platz 2. Das war ein schöner Auftakt in die Bambiniliga.

 

Ich bin stolz auf Euch.

Claudia