Spielberichte 2018/2019

2. Spieltag, Bambini-Liga, 14.09.2018

SV Eintracht Leipzig-Süd II zu Gast bei Eintracht Holzhausen      

Kader
Linus, Finn, Fabian, Till, Joshua, Jonas
Spielbericht
Zum Auftakt spielte unsere Eintracht gegen die Kinder von LOK Leipzig. Unser Tor verteidigte in diesem Spiel Jonas. Fabian, heute in seinem ersten Turnier für die Eintracht, gelang es gleich zu Beginn, mit schneidigen Zweikämpfen Bälle für uns zu erobern und nach vorne zu spielen. Als Joshua für Linus eingewechselt wurde, zeigte er einige beeindruckende Dribblings und gute Pässe in die Spitze. Wir kassierten zwar ein paar Tore gegen unseren starken Gegner LOK Leipzig, aber Jonas konnte auch ein paar Bälle durch super Paraden abwehren. Danke Jonas für deinen Mut! Nach dem unsere Spieler Till, Finn, Joshua und Linus den Gegner müde gespielt hatten, gelang Fabian in der Schlussphase noch ein Klassetor! Super gemacht! Wir sind alle sehr stolz auf dich!
Das zweite Spiel bestritten wir gegen die Mannschaft von Roter Stern Leipzig. Diesmal stand Joshua im Tor. Durch einen gut ausgeführten Anstoß von Jonas und Finn und einen präzisen Pass von Joshua gelang uns sofort ein erster Angriff auf das Tor von Roter Stern. Der Abschluss von Finn verfehlte das Tor nur knapp. Sehr gut, Finn! Weiter so! Das nächste mal geht er rein!   
Linus, unser jüngstes Mitglied, zeigte, dass er keinen Zweikampf scheut, und konnte so einige Bälle für unser Team erobern. Und auch wenn der Gegner mal zum Torabschluss kam, so war Joshua oft zur Stelle und hielt seinen Kasten sauber. Das war absolute Spitze! Am Ende erkämpften wir uns noch einmal eine große Chance, die Fabian reaktionsschnell nutzte. Leider ging der Ball knapp am Tor vorbei. Weiter so, Jungs, gebt niemals auf!   
Direkt im Anschluss mussten unsere kleinen Kämpfer der Eintracht gegen die Kinder aus Liebertwolkwitz ran. Linus durfte nun unser Tor verteidigen, und auch ihm gelang es, einige Chancen des späteren Turniersiegers zu vereiteln. Da staunten selbst wir Zuschauer nicht schlecht. Linus war mit Recht stolz auf sich. Und wir waren das auch! Klasse, Linus!   
Obwohl die Kinder sichtlich erschöpft waren, verteidigten sie tapfer. Unermüdlich kämpfte Till gegen die Angreifer aus Liebertwolkwitz und vereitelte so einige Torchancen.   
Unserer viertes Spiel bestritten wir gegen unsere erste Mannschaft von Eintracht Süd. Nun konnte Fabian sein Können im Tor unter Beweis stellen und er machte es wirklich sehr gut. Er konnte den ein oder anderen schwierigen Ball halten und mit seinen präzisen Zuspielen das Spiel gut eröffnen. Dennoch merkte man unserem Gegner seine Erfahrung an und unsere Mannschaft war zudem erkennbar erschöpft. Aber selbst, als der Gegner sogar mit dem Torhüter auf unser Gehäuse stürmte, ließen wir uns nicht entmutigen und schenkten dem Gegner keinen Ball. Klasse!   
Das letzte Spiel bestritten wir nach einer kurzen Pause gegen den Gastgeber von Eintracht Holzhausen. Zum Abschluss durfte Finn ins Tor. Sein rotes Trikot verlieh ihm noch einmal richtig Kraft und Mut! Er lieferte klasse Abstöße und tolle Paraden! Unser Till zeigte zudem erneut, was für ein großer Kämpfer er ist, und gab keinen Ball verloren. 
Fazit
Ihr lieben tapferen kleinen Eintrachtler: Wir sind so stolz auf Euch! Ihr habt gekämpft und euch nie unterkriegen lassen! Von Spiel zu Spiel habt ihr Erfahrungen gesammelt und immer wieder gezeigt, dass ihr den Willen habt zu siegen! Ihr seid Spitze! Linus, Fabian, Finn, Till, Joshua und Jonas, vielen Dank für euren Einsatz und eure Leidenschaft. Wir hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß wie wir. 
C.S.

 

 

 

1. Spieltag G2 Bambiniliga 2018/2019

Samstag, 8.09.2018, 12.00 – 14.00 Uhr

 

Kader

Bruno, Gino, Finn St., Niklas, Fynn B., Jonas, Julius

 

Spielzeit

12 min

 

Spielstärke

1:4

 

Trainer

Yannic Uhl, Ivo Hertwig

 

Spielplan

ELS G2 gegen Roter Stern 0:3, ELS G2 gegen 1. FC Lok Leipzig 0:4, ELS G2 gegen Eintracht Holzhausen 2:0, ELS G2 gegen SV Liebertwolkwitz 58 0:3, ELS G2 gegen ELS G1 0:3

 

Spielbericht

 

Nun war er da der 1. Spieltag in der Bambiniliga Saison 2018-2019.

 

Die meisten Kids konnten es kaum erwarten, wollten Sie uns doch voller Vorfreude und Begeisterung zeigen was sie schon gelernt haben. Entweder zum Training bei ELS oder zu Hause beim Spielen mit den Eltern, Oma + Opa, im Kiga oder mit Freunden. Gespielt wurde bei herrlichem

Wetter auf dem Heiligen Rasen der Eintracht. Neu in der Hinrunde der Bambiniliga ist, dass die 2. Teams pro Mannschaft in einer Staffel spielen, beide Mannschaften der Eintrachtler sind in Staffel 5 gelistet. Unser 2. Team hat sich in allen Spielen wacker geschlagen. Der Drang, Tore zu schießen ist klar vorhanden, auch verlorene Bälle wiederzuerobern ist für die Kids selbstverständlich. Die

Konzentration auf das Spiel ist natürlich für unsere Kicker noch eine Herausforderung, so dass Angriffe des Gegners nicht immer abgewehrt werden konnte und wir einige Gegentreffer kassierten.

Belohnt haben wir uns mit einem Sieg gegen Holzhausen und Platz 5 von 6 Mannschaften. In die Torschützenliste hat sich Niklas mit 2 Toren eingetragen.

Das Trainerteam ist stolz auf euch, weiter so!

 

 

Y.U , I.H