Spielberichte 2017/2018

Pokalspiel 1. Runde
SG Motor Gohlis Nord II - SV Eintracht Leipzig-Süd  0:19 (0:11)

Kader: Bruce, Matteo, Robin, Niclas R., Johanna, Emil K., Marlon P., Maximilian

Tore: Johanna (5), Emil K. (5), Maximilian (3), Bruce (3), Niclas R. (3)

F1 mit ersten Pflichtsieg

In der ersten Pokalrunde mussten wir bei der F2 der SG Motor Gohlis Nord antreten. 
Schon in der Kabine machte Trainer Marcel Gerstmeier seiner Mannschaft klar das nur ein Sieg zählt. So trat seine Mannschaft dann auch auf. Von Anfang an drängten wir den Gegner in die eigene Hälfte. Nach einer guten Kombination erzielte Johanna das 1:0 (3.). In der Folge zeigte die Mannschaft immer wieder guten Kombinationsfussball. Aber auch durch etliche Distanzschüsse wurden wir immer wieder gefährlich und erzielten weitere Tore. Der Gegner kam nicht einmal vor unser Tor, sodass es schon zur Halbzeit 11:0 stand. In der 2. Halbzeit spielte die Mannschaft die Partie dann konzentriert zu Ende und so hieß es zum Schluss 19:0

Fazit: Die Mannschaft holt den ersten Pflichtsieg gegen einen tapfer kämpfenden Gegner. Wir waren spielerisch und körperlich dem Gegner (1 Jahr jünger) deutlich überlegen.
         
P.S. Am Nachmittag belegte die Mannschaft den 6. Platz von 10 Mannschaften beim Turnier in Radebeul.

MG
Turnier 06.08. 2017 in Chemnitz

Kader: Bruce, Robin, Matteo, Niclas R., Johanna, Marlon P., Maximilian

Tore: Maximilian (4), Bruce, Johanna, Marlon P., Matteo

F1 mit Licht und Schatten

In Chemnitz spielten wir unser erstes Turnier nach der Sommerpause und nur 2 Trainingseinheiten. 
Im ersten Spiel unterlagen wir deutlich mit 0:3 gegen VTB Chemnitz. Der Gegner verteidigte aggressiv und davon haben wir uns zu sehr beeindrucken lassen und selbst keine einzige Chance herausspielen können. Im zweiten Spiel zeigten die Kinder dann eine deutliche Leistungssteigerung. Leider konnten wir aber unsere Torchancen nicht nutzen und verloren mit 0:1 gegen die Mannschaft von Empor Glachau. Im dritten und vierten Spiel konnten wir dann endlich nach erneut guter Leistung auch Tore folgen lassen. Gegen Großschirma gewannen wir durch ein Tor von Bruce mit 1:0 und gegen den Lusaner SC mit 3:0 (Tore: Max (2), Marlon P.). In den darauf folgenden 2 Spielen konnten wir unsere Spielweise nicht umsetzen und verloren mit 1:3 (Tor: Johanna) gegen den späteren verdienten Turniersieger Arkonia Szczecin uns mit 0:1 gegen Gastgeber Fortuna Chemnitz. Im letzten Spiel wollten wir dann unbedingt gewinnen. Dies ist uns mit einem 3:0 (Tore: Max (2), Matteo) gegen VfB Annaberg auch gelungen. In diesem Spiel spielten wir wieder deutlich besser, sodass die ersten beiden Tore nach guten Kombinationen erzielt wurden. Das 3:0 erzielte Matteo mit einer direkt verwandelten Ecke.

Fazit:
Das Spielsystem 1 Torwart und 6 Feldspieler war für uns sehr ungewohnt, sodass wir keine konstant gute Leistung in dem Turnier zeigen konnten. Zudem mussten alle Kinder durchspielen und dadurch hat uns leider in einigen Spielen die Kraft gefehlt dem Gegner unsere Spielweise aufzudrücken. Trotzdem haben wir es gut gemacht und darauf können wir aufbauen.
M.G
Unter folgendem Link findet ihr noch Fotos zum Turnier:

https://www.dropbox.com/sh/pmyo8x9ushuaddr/AAAtytAYXzuWU5h7i7LCPSfna?dl=0