Freiwilliges Soziales Jahr

Seit 2014 ist der SV Eintracht Leipzig-Süd e. V. beim Landessportbund als Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr gelistet und bietet seit 2015 stets zwei Stellen pro Jahr an. Die Absolventen werden von einem Mentor durch alle Tätigkeitsbereiche geleitet und betreut. Grundsätzlich kann sich bei uns jeder für das Freiwillige Soziale Jahr bewerben.

 

Grundsätzliches zum Freiwilligen Sozialen Jahr

- für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren (Ausnahme BFD)

- dauert ein Jahr (01.09. bis 31.08.)

- Zahlung eines monatlichen Taschengeldes (>300,00 Euro)

- fortlaufender Anspruch auf Kindergeld

- betragsfreie Sozialversicherung

- Anrechnen von zwei Wartesemestern für alle Studiengänge

 

Wozu dient das Freiwillige Soziale Jahr

- sinnstiftender Übergang von Schulzeit ins Berufsleben/Studium

- sozial wertvolle Tätigkeiten

- Praxiserfahrungen und Kontakte sammeln

- berufliche Orientierung

- Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung

- Erwerb von Lizenzen

 

Tätigkeitsfelder im Verein

- Übungsleiter/Co-Trainer einer Nachwuchsmannschaft

- Fußballstunden in unseren sozialen Einrichtungen (Kindertagesstätten & Grundschulen)

- Betreuung der Fußballcamps & Unterstützung bei den Vereinsturnieren

- Öffentlichkeitsarbeit

 

Bewerbungen und Fragen

Daniel Grönitz

d.groenitz@eintracht-sued.de

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewerbungsbogen FWD im Sport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.4 KB